Ausstellung in 2007 des KVH

 

11.03.- 08.04.2007; ANCCA & YELPATOV

 

Ort: Museumsinsel, Lüttenheid 40, 25746 Heide

Vernissage: Sonntag, 11.03.2007 um 11.30 Uhr

 

Anja-Christina Carstensen (ANCCA) hat Kunst- und Design mit Schwerpunkt Keramik an der Akademie der Schönen Künste in Breslau/ Polen studiert und an der Christian Albrechts Universität in Kiel ein Ergänzungsstudium im Kulturmanagement gemacht. Sie ist freischaffend in Nordfriesland tätig. Ihre keramischen Arbeiten hat sie in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland und Polen gezeigt. Durch ihre guten polnischen Sprachkenntnisse hat sie starken Kontakt zur polnischen Kunstszene, hat bei verschiedenen internationalen Projekten mitgewirkt oder diese eigenständig organisiert und ist auch als Kulturcoach und Kulturmanagerin  tätig.

 

Igor Yelpatov wurde 1964 in Gorki (Russland) geboren und lebt und arbeitet jetzt ebenfalls in der Nähe von Zakopane (Polen). Einer Ausbildung zum Bühnenbildner folgte 2001 ein Masterstudium im Bereich Malerei. Als Mitglied der polnischen Künstlervereinigung wurden Arbeiten von Igor Yelpatov auf zahlreichen Ausstellungen in Polen, Deutschland und Frankreich gezeigt. In Polen gewann er mehrere Kunstpreise.

 

 

 

04.07. - 01.08.2007; Larissa Strunova (Malerei und Objekte)

 

Ort: Museumsinsel, Lüttenheid 40, 25746 Heide

Vernissage: Freitag. 06.07.2007 um 19.00 Uhr

Larissa Strunova wurde 1960 in Swerdlowsk (Jekaterinburg) in der Sowjetunion geboren, studierte Malerei und Bühnenbildnerei in Moskau und verschrieb sich 1987 ganz der freien Malerei. Seit 1995 lebt und arbeitet sie in Heide.

Die Bilder von Larissa Strunova beanspruchen Raum. Nicht nur wegen ihrer großformatigen Leinwände, sondern vor allem wegen der expressiven Farben und der den Bildern immanenten Spannung zwischen Kontemplation und ekstatischer Bewegung ihrer Figuren. Erst auf den zweiten oder dritten Blick treten aus den in-, über- und nebeneinander gelagerten Farbfeldern Gesichter und Figurenfragmente hervor, die dem ersten flüchtigen Überfliegen der Bilder verborgen geblieben waren. Larissa Strunovas großes Thema ist der Mensch, in seiner geschlechtsspezifischen Individualität ebenso, wie in seiner Beziehung zu einem Du, gleich welchen Geschlechts. Die Künstlerin denkt und fühlt in Farben und stellt sich der Aufgabe, die Identität des Menschen mit den Mitteln der Kunst auszuloten, in dem Wissen, daß man damit nie ans Ende kommen wird. In dieser Ausstellung zeigt sie Grafik, Malerei und Skulpturen.

 

 

05.08. - 02.09.2007; Vom Baum zum Bild (Untertitel: Sechs Deutsche Holzschneider auf Wanderschaft)

 

Ort: Museumsinsel, Lüttenheid 40, 25746 Heide

Vernissage: Sonntag, 05.08.2007 um 11.30 Uhr

Einführung: Dr. Katrin Schäfer

 

 

Auf Initiative des Kunstvereins Husum ist eine Wanderausstellung mit sechs überregional und international bekannten deutschen Holzschneidern zustande gekommen, die zuerst in den Kunstvereinen Husum und Heide und anschließend im Druckmuseum Rendsburg, im Deutsch-Dänischen Museum und in Gera gezeigt werden soll.

 

Vom „Meister der verlorenen Form“ (Klaus Süß) über die inzwischen sehr bekannten Künstler Uwe Bremer und Bernhard Jäger (Gulliver-Presse), Peter Löding mit seinen großformatigen Arbeiten und Lothar Seruset, der Bildhauer ist und seine Holzschnitte wie Plastiken bearbeitet, bis hin zu Gerhard Hermanns aus Barkenholm, der exzellente Handdrucke erstellt und fast malerisch arbeitet, wird ein repräsentativer Querschnitt der deutschen Holzschnitt-Szene präsentiert.

 

Insgesamt werden etwa 80 Werke gezeigt. Zur Ausstellung erscheint eine aufwendig im Handdruck hergestellte grafische Mappe mit je einer Originalgrafik der sechs beteiligten Künstler.

 

 

 

22.08. - 18.09.2007; Kreativität im Aufbruch - Dithmarscher Schüler stellen aus 

 

Ort: Buchhandlung Sund, Friedrichstr. 24, 25746 Heide

Vernissage: 22.08.2007 um 19.00 Uhr

 

Drei Dithmarscher Schulen (Werner-Heisenberg-Gymnasium Heide, Gymnasium Marne und Klaus-Groth-Realschule Heide) stellen kreative Arbeiten ihrer Schüler im Raum Uhlenhorst der Buchhandlung Sund in Heide aus. Gezeigt werden sowohl Malerei und Drucke als auch Plastiken. Das Publikum erhält bei dieser Ausstellung die Gelegenheit, die drei besten Arbeiten zu bewerten, für die es Buchpreise geben wird.

 

 

 

01.11. – 27.11.2007; Ausstellung von Mitgliedern des Kunstvereins Heide

 

Ort: Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank, Markt 24-25, 25746 Heide

Vernissage: 12.11.2007 um 18.00 Uhr

 

24 Mitglieder des Kunstvereins Heide zeigen im Foyer und auf der Galerie der Dithmarscher Volks- und Raiffeisenbank ein breites Spektrum künstlerisch-kreativen Schaffens - von Malerei, Drucktechniken, Zeichnungen, Plastiken und Fotografie bis hin zur Textilkunst und Keramik. Da der Kunstverein Heide in diesem Jahr 25 Jahre alt wird, soll diese Veranstaltung auch dazu dienen, dieses Ereignis entsprechend zu würdigen.

 

Hier finden Sie uns

Kunstverein Heide e. V.
Dirk Becker, 1. Vorsitzender

Weidenkamp 5
25791 Linden

Telefon: +49 151-25207006

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kunstverein Heide e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.