Literatursommer "Norwegen" 2019

Lesung mit Thomas Espedal: "Bergeners"

Mittwoch, der 31.07.2019 um 19.00 Uhr

Ditmarsia, Süderstr. 16, 25704 Meldorf

Tomas Espedal (links ein Foto von (c) Helge Skovdi), geb. 1961 in Bergen, gab sein literarisches Debüt 1988 mit dem Roman En vill flukt av parfymer (Eine wilde Flucht vor dem Parfüm). Seither veröffentlichte er zahlreiche, mit vielen Preisen ausgezeichnete Romane und gilt neben seinem Freund Karl Ove Knausgård als einer der wichtigsten Schriftsteller Skandinaviens. 

 

„Bergeners“ (Matthes & Seitz 2018) ist eine ungewöhnliche Liebeserklärung an den zwischen Bergen und Fjorden gelegenen Heimatort Tomas Espedals. Die Erzählung beginnt im extravaganten The Standard Hotel in New York und endet im Berliner Askanischen Hof, denn immer wieder versucht Tomas zu fliehen: vor dem Trubel um seine Person nach dem Erscheinen von Knausgårds Büchern, vor der Einsamkeit, nachdem seine Freundin ihn verließ, vor sich selbst. Jedes Mal kehrt er aber zurück zu dem Ort seiner Kindheit, dem Ort, der seine Erinnerungen konserviert. Meist sind es Erinnerungen an die Frauen,die der Autor einst liebte. So intim, so unmittelbar wie noch nie, erzählt er seinen Nächsten – und damit uns – von seinem wilden und poetischen Leben.

 

Mit dem Literatursommer hat das Literaturhaus Schleswig-Holstein seit vielen Jahren eine Veranstaltungsreihe initiiert, die zu einem bestimmten Gastland durchführt. Dazu plant das Literaturhaus sowohl eigene Ver­anstaltungen in der Landeshauptstadt Kiel als auch Veranstaltungsangebote für lokale Partner im Land und unterstützt die Veranstaltungen organisatorisch, werblich und finanziell. Dabei ist ein wesentliches Ziel des Literatursommers, die einzelnen Angebote in mehrere Orte Schleswig-Holsteins zu vermitteln. So ergibt sich in der Zeit von Mitte Juli bis Ende August ein breites Bild der Literatur des jeweiligen Landes, das 2019 Norwegen ist - in diesem Jahr auch Ehrengast bei der Buchmesse in Frankfurt.

 

Der Kunstverein Heide gestaltet dieses Programm in Kooperation mit dem Literaturhaus Schleswig-Holstein und dem Peter-Panter-Buchladen in Meldorf.

 

Veranstaltungsort für die Lesung mit Thomas Espedal ist die Ditmarsia, Süderstr. 16 in 25704 Meldorf. Der Vorverkauf erfolgt im Peter-Panter-Buchladen Meldorf (Tel: 04832-4104) oder unter Email: buchladen@peterpanter.de.

 

Der Eintritt beträgt an der Abendkasse 10,00 Euro (ermäßigt 4,00 Euro) und im Vorverkauf 9,00 Euro (erm. 4,00 Euro)

 

Hier finden Sie uns

Kunstverein Heide e. V.
Dirk-Uwe Becker, 1. Vorsitzender

Weidenkamp 5
25791 Linden

Telefon: +49 151-25207006

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kunstverein Heide e. V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.